Toms Fotokurse

Fotokurs Zeche Zollverein

Seit mittlerweile schon über fünfzehn Jahren biete ich auf der Zeche Zollverein in Essen (UNESCO-Weltkulturerbe, der "Eiffelturm des Ruhrgebiets") Workshops an, die sich in erster Linie an Anfänger im Bereich Digitalfotografie wenden.
Der zweitägige Kurs bietet eine Mischung aus Praxis und Theorie und richtet sich speziell an Teilnehmer, die nicht nur Fotografieren lernen wollen, sondern zusätzlich auch die Zeche Zollverein ein wenig kennenlernen wollen.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

[Vorsicht:
Der Erfolg weckt natürlich Nachahmer und so gibt es mittlerweile einige "Trittbrettfahrer", die mit dem Begriffen Fotokurs und Zollverein werben. Wenn Sie erst später einen Kurs bei mir buchen wollen und dann nicht über den oben genanten Link gehen, dann achten Sie bei Ihrer Suche unbedingt darauf, dass ich (Tom! Striewisch) als Kursleiter ausgewiesen bin.]

Fotografie kompakt

Inhaltlich ähnlich ist der eintägige Kurs ausgerichtet. Er ist ebefalls für Einsteiger gedacht, die die Grundlagen lernen wollen. Hier gibt es natürlich etwas weniger Praxis wie beim zweitägigen Kurs, der vermittelte "Stoff" ist aber der gleiche.
Wer in der Atmosphäre eines konzentrierten Kleinkurses (maximal 10 Teilnehmer) lernen will, ist hier gut aufgehoben.
Nähere Informationen dazu finden Sie unter diesem Link zum Intensivkurs.

Bildbearbeitung und Bildgestaltung

Seit 2005 biete ich darüber hinaus weitere Workshops an, die seit Ende 2006 im Rahmen der Fotoschule-Ruhr.de stattfinden.
Speziell die Workshops "Bildbearbeitung für Fotografen" und Bildgestaltung-Grundlagen möchte ich hier erwähnen. Unter den folgenden Links finden Sie weiterführende Informationen zum Kurs Bildbearbeitung und Bildgestaltung

Weiteres

Weitere Kurse gibt es unter anderem zu den Themen HDR (Grundlagen), Kompaktblitz (Grundlagen) und Kugelpanorama (eher etwas für Spezialisten).

Firmenkurse und Gruppenveranstaltungen

Von Firmen und Vereinen wie Fotoclubs werde ich für Veranstaltungen zu allgemeinen und speziellen Themen aus dem Bereich Fotografie gebucht. Das ist in der Regel individuell , speziell die Kurse für gewerbliche Kunden können sehr unterschiedlich sein. Das het von Schulungen einzelner Mitarbeiter zur Dokumentation in speziell gesicherten Bereichen (in die kein fremder Fotogarf darf) über die Schulung von Mitarbeitern des Marketings für Fotos im Einsatz in zeitnahen Veröffentlichungen bis hin zu Veranstaltungen bei Firmenfeiern und Jubiläen.
Weitere Informationen finden Sie unter dem Bereich Firmen und gewerbliche Kunden der Fotoschule Ruhr. Oder schicken Sie mir einfach eine unverbindliche Anfrage per E-Mail

Nachsorge

Für mich ist nach den Kursen nicht Feierabend, denn ich weiß, dass später noch die eine oder ander Frage auftauchen kann. Und trotz der ausführlichen Unterlagen, die jeder Teilnehmer erhält, muss man dann manchmal auch live nachfragen können.
Genau für diesen Zweck habe ich den regelmässigen Stammtisch der Fotoschule Ruhr eingeführt, bei dem man mich nach Herzenslust mit Fragen "löchern" kann.
Der Stammtisch ist nicht begrenzt auf die Teilnehmer meiner Kurse, sondern steht jedem Interessenten offen. Wenn Sie mal in der Nähe sind, würde ich mich mich freuen, Sie bei einem der offenen und (bis auf Ihren Verzehr) kostenlosen Fotostammtische der Fotoschule kennenlernen zu können.

So ein Stammtisch ist gut für Leute aus der näheren Umgebung, aber wenn die Fahrtzeit zu lang wird, schreckt das natürlich ab. Um auch Interessenten von weiter weg die Möglichkeit zu geben, Fragen zu stellen, habe ich vor einiger Zeit die eingerichtet.
Das ist eine weitere Möglichkeit für Sie, unverbindlich mir mir Kontakt aufzunehmen: Informationen zur Online-Fotosprechstunde finden Sie hinter dem Link. Natürlich ist dieses Angebot ebenfalls unverbindlich und (bis auf Ihre Online-Kosten) kostenlos.