Der Fotolehrgang im Internet

Neuigkeiten und Infos zum Lehrgang

Wenn Sie auf dem laufenden bleiben wollen: Updates und neue Seiten im Fotolehrgang, Thema Fotografie im allgemeinen und Infos über mich erhalten wollen, dann folgen Sie mir einfach bei Twitter.


Unter Google+ ist der Fotolehrgang ganz einfach zu finden, Sie müssen nur "www.fotolehrgang.de/+" anklicken.

UPDATEs


alle Updates

Oktober 2014
  • Neue Texte (u.a. zu Live Composite von Olympus) zu meinem Blog hinzugefügt
  • Die Seite zu den analogen Filmformaten überarbeitet
  • Juni/Juli/August/September2014
  • Jeweils neue Texte zu meinem Blog hinzugefügt
  • April/Mai 2014
  • Glossar überarbeitet
  • März 2014
  • Neuer Stichpunkt "Cropkamera" im "Glossar"
  • Neuer Stichpunkt "Vollformatkamera" im "Glossar"

  • Februar 2014
  • Funktion - Die Verweise auf das Glossar des Fotolehrgang wurden überarbeitet und sollten jetzt auch für Leser mit Smartphone oder Tablet besser zu lesen sein.

  • Dezember 2013
  • Redesign - Der Fotolehrgang hat ein neues Aussehen bekommen. Meinungen dazu? Bitte ins Gästebuch oder per Email.

  • November 2013
  • Die Frage "Kinderfotografie - gibt es eine handlichere Alternative?" zu beantworten versucht.

  • Oktober 2013
  • Im Glossar den Eintrag zu Focuspeaking/Fokuspeaking hinzugefügt.

  • August 2013
  • Im Glossar den Eintrag zu ISO / (Film-)Empfindlichkeit hinzugefügt.
  • Im Introbereich Infos zu meinem Blog eingebunden.

  • Juli 2013
  • Die Notiz: "Megapixel - Megaschärfe?" aktualisiert

  • Juni 2013
  • Die Frage "Wo sind die Belichtungsrechenscheiben" beantwortet.

  • Mai 2013
  • Die Frage "Warum ist die Gruppenaufnahme in der Halle teilweise unscharf?" beantwortet.

  • Februar 2013
  • Die Frage "Was soll ich bloß fotografieren?" beantwortet.
  • Die Frage "Spielen ISO-Werte unter 100 keine Rolle in der digitalen Fotografie?" beantwortet.

  • Januar 2013
  • Die Frage "Wie kann man Spiegelungen auf Glasscheiben vermeiden?" beantwortet.

  • November 2012
  • Die Frage "Warum auch schwarze und weiße "Grau"karten?" beantwortet(zumindest versucht).
  • Auf den Seiten des Fotolehrgangs habe ich die datenschutzrechtlich wohl unbedenklichere 2-Klick-Lösung für Empfehlungen bei sozialen Netzwerken wie Facebook, Google+ und Twitter eingeführt.

  • Oktober 2012
  • Neue Notiz: Ein paar Beobachtungen auf der Photokina 2012.

  • April 2012
  • Neue Notiz: Wie kann man die Angaben zum Aufnahmestandort (GPS) aus LR4 heraus weitergeben.

  • März 2012
    Im Bereich "Zubehör" aktualisiert:
  • Hochformatgriff
  • Software

  • Neu im Bereich "Kamera" Systemkameras
  • Neuer Stichpunkt "Four-Thirds-System" im "Glossar"

  • Zum Themenbereich Tipps aktualisiert:
  • die Seite zum Kauf der ersten Kamera
  • die Seite zu den "Rote Augen"
  • die Seite zum Stativersatz
  • die Seite zum Objektivwechsel
  • die Seite zum Rauschen
  • Linkfehler auf der Seite Was heißt "scharf"? behoben
  • Unter "Gestaltung " die Seite mit den abschließenden Gedanken überarbeitet.

  • Februar 2012
    Zum Themenbereich Gestaltung aktualisiert:
  • Einführung
  • Der Bildinhalt
  • Die fototechnischen Gestaltungsmittel
  • Die Bildelemente
  • Nachbearbeitung und Präsentation
  • Wahrnehmung
  • Der Inhalt und die Darstellung
  • Tipps zu einzelnen Themenbereichen

  • Frage "Welches Objektiv brauche ich? (Teil xyz, diesmal: 'für Menschen')" beantwortet.
  • Neue Notiz: RAW Dateien sind wie Wein, sie reifen mit der Zeit.
    Der neue Moiré Pinsel von Lightroom und warum RAWs so wichtig sind

  • Januar 2012
  • Frage "Welche Kamera ist gut für Tierbilder?" beantwortet (zumindest versucht)

  • Dezember 2011
  • Nach Leserhinweis missverständliche Illustration zur Nachführmessung geändert.

  • November 2011
  • Neue Notiz: "Megapixel - Megaschärfe?"

  • Oktober 2011
  • Neuer Stichpunkt "Zerstreungskreis" im "Glossar"
  • überarbeitet: "Superzoom - Universalobjektiv - Reiseobjektiv?"

  • September 2011
  • Einige kleinere Fehler bei den Links zwischen den Seiten und zum Glossar behoben

  • August 2011
  • Neue Notiz: "Das Verschwinden der Kontaktbögen"

  • Juni 2011
  • Frage "Welche Abkürzung weist auf einen Bildstablisator hin?" beantwortet.

  • Mai 2011
  • Frage "Was ist bei der Auswahl eines Makroobjektives zu beachten?" beantwortet.
  • Frage "Welche Kamera soll ich mir als nächstes kaufen?" beantwortet.
  • Frage "Haut als Graukartenersatz?" beantwortet.

  • April 2011
  • Unter "Zubehör" die Seite zum Thema Filter aktualisiert und Links repariert.
  • Frage "Wie erhält man mehr Schärfentiefe" beantwortet.
  • Neue Notiz:Eye-Fi - eine Speicherkarte mit Funk
  • Freie Plätze im zweitägigen Fotokurs mit Tom! Striewisch
  • Neue Notiz:Das dusselige Moduswahlrad

  • März 2011
  • Neue Fragen beantwortet unter "Frage/Antwort".
  • Neue Rubrik eingerichtet: "Frage/Antwort".
  • Nach Leserhinweis die verschiedenen Links zu den "Goodies" überarbeitet/repariert.
  • Das Glossar von L-Z überarbeitet und aktualisiert.
  • Das Gästebuch ist wieder frei geschaltet und wartet auf Einträge.

  • Februar 2011
  • Neue Notiz Synchronisation auf den 2 Verschluß.
  • Das Glossar von A-K überarbeitet und aktualisiert.
  • Zum Themenbereich Gestaltung aktualisiert bzw. neu:
  • Wahrnehmung
  • Inhalt und Darstellung
  • Tipps zu Fotothemen
  • Abschliessende Überlegungen

  • Januar 2011
  • Die dritte Seite des Kapitels "Digitale Dunkelkammer" veröffentlicht.
  • Die alten Seiten zum Themenkomplex "Labor" und Zonensystem wieder veröffentlicht
  • Die zweite Seite des Kapitels "Digitale Dunkelkammer" veröffentlicht.
  • Navigation für Besucher ohne Javascript angepasst.
  • Die erste Seite des Kapitels "Digitale Dunkelkammer" veröffentlicht.
  • Die Seiten zum Thema Streulichtblende und Stativ sind aktualiisert.
  • Die alten Seiten zum Zonensystem sind wieder erreichbar.
  • Glossarzugriff eingebaut
  • Unter Zubehör -> Blitz drei Seiten aktualisiert 1 2 3
  • Die Kommentare sind wieder da.
  • Kapitel 1-3 aktualisiert




  • "Mein perfektes Foto" - jetzt in der zweiten aktualisierten Auflage!
    Mein viertes Fotolehrbuch hat nun auch schon eine überarbeitete und aktualisierte Neuauflage erlebt.
    Sein Titel "Mein perfektes Foto" gibt die Zielrichtung vor: weg vom Knipsen, hin zum bewussten Gestalten.
    illustration

    (232 Seiten, viele Illustrationen, 16,95 Euro
    ISBN: 3869101946)

    Im Gegensatz zum Fotolehrgang habe ich hier versucht, das Bild in den Vordergrund zu stellen. Der Fotolehrgang bietet die Möglichkeit, im Selbststudium das Grundwissen der Fotografie zu begreifen und den eigenen fotografischen Weg, die eigene fotografische Entwicklung daraus abzuleiten.
    In "Mein perfektes Foto" dagegen beginne ich die Erläuterungen mit den unterschiedlichen Motivgruppen und der Bildgestaltung. Die Fotoechnik kommt erst später und nur soweit, wie zum Verständnis nötig.
    Das Buch ist also keine Fortsetzung des Fotolehrgangs, es wendet sich vielmehr an eine andere Zielgruppe.
    Ganz besonders freue ich mich, dass die Nachfrage so groß war, dass auch dieses Buch eine aktualisierte und erweiterte Neuauflage erhalten hat.
    So ist jetzt jedes meiner Bücher neu aufgelegt worden.
    illustration

    (232 Seiten, viele Illustrationen, 16,95 Euro
    ISBN: 3869101946)



    Der "Fotolehrgang im Internet" als Buch, mittlerweile schon in der achten aktualisierten Auflage!
    Nach 8 Jahren Online-Präsenz war es 2004 soweit, der "Fotolehrgang im Internet" erschien als Buch.
    Unter dem Titel " Der große humboldt Fotolehrgang" wird er seitdem im Humboldt-Verlag in der Reihe "Hobby und Freizeit" veröffentlicht. Mittlerweile gibt es ihn in der bereits achten, erneut aktualisierten und erweiterten, Auflage. (Lassen sich sich kein "altes" Exemplar andrehen, der Fotolehrgang wurde zu den verschiedenen Auflagen mehrfach sehr weitgehend überarbeitet und aktualisiert.)

    ''DER GROSSE HUMBOLDT FOTOLEHRGANG'' von Tom! Striewisch

    (439 Seiten, viele Illustrationen, 19,95 Euro
    ISBN: 3869101938)
    Diese achte Auflage ist im Vergleich zum Fotolehrgang im Internet deutlich aktueller und enthält viele zusätzliche Informationen zur Bildbearbeitung, der digitalen Dunkelkammer. Da der Platz im Buch trotz der hohen Seitenzahl (439 Seiten) begrenzt ist, müssen aber nun leider die hier im Internet noch vorhandenen Angaben zur analogen Entwicklungs- und Vergrößerungstechnik entfallen.


    Mein zum sechsten Mal aktualisiertes zweites Buch zur Fotografie

    Digitalfotografie für Fortgeschrittene
    (276 Seiten / broschiert / zahlreiche farbige Abbildungen, DVD / 19,95 Euro / ISBN 386910189X)


    Während es im Fotolehrgang in erster Linie um die fotografischen Grundlagen geht, spielt in meinem zweiten Buch "Digitalfotografie für Fortgeschrittene", das erstmalig im Juli 2005 erschien und nun in der sechsten aktualisierten Auflage vorliegt, auch die Verarbeitung der Bilder eine bedeutende Rolle.
    Auf der mitgelieferten DVD finden Sie deshalb viele Filme, die Ihnen bei der Bildbearbeitung helfen. Dabei spielt natürlich Lightroom und Photoshop eine große Rolle, aber viele der Grundlagen (und einges mehr) wird auch mit anderen (zum Teil kostenlosen) Programmen wie Gimp oder RAW-Therapee erklärt.
    Um den Besonderheiten und Möglichkeiten der Digitalfotografie gerecht zu werden, habe ich das Buch um eine DVD ergänzt, auf der Sie neben Try-Out Versionen von Lightroom3, Photoshop CS5 und Photoshop Elements 10 auch viele Filme finden können, in denen ich zu unterschiedlichen Themen der Bildbearbeitung Tipps und Tricks verrate.
    Diese Film sind im Flashformat und werden über eine einfache HTML-Oberfläche ausgewählt, ihre Wiedergabe sollte also nicht nur unter Windows sondern auch mit anderen modernen Betriebsystemen möglich sein.
    Die Laufzeit dieser Filme beträgt über 5 Stunden.



    100 Tipps zur Digitalfotografie
    In meinem dritten Buch (mittlerweile auch in vierter überarbeiteter und erweiterter Auflage) im Humboldt Verlag zeige ich viele kleine und große Tipps zur Digitalfotografie aus den drei Bereichen Aufnahmetechnik, Gestaltung und Bildbearbeitung.

    Es handelt sich also nicht wie bei den anderen Büchern um ein klassisches Lehrbuch, es ist viel eher ein Buch zum Stöbern.
    Von einfachen kleinen Praxistipps zum Transport der Kamera oder zum passenden Kameragurt über das Ausrichten der Kamera zur passenden Überlappung für Panoramaaufnahmen ohne Stativkopf oder zur die Wahl des richtigen Bildausschnitts bis hin zum Entfernen von Moires in der Bildbearbeitung reicht die Spannweite der geschilderten Tipps und Hinweise.

    ''100 Tipps zur Digitalfotografie'' von Tom! Striewisch

    (211 Seiten, viele Illustrationen, 16,95 Euro
    ISBN: 3869101954)



    Live-Workshops / Fotoschule-Ruhr
    Da ich in der Vergangenheit oft gebeten wurde, auch "richtige" Kurse anzubieten, habe ich mich entschlossen, das mit einem neuen Konzept umzusetzen.
    Im mittlerweile elften Jahr biete ich (in Zusammenarbeit mit Zollverein-Touristik) auf der Zeche Zollverein in Essen (UNESCO-Weltkulturerbe, "Eiffelturm des Ruhrgebiets") Workshops an, die sich in erster Linie an Anfänger im Bereich Digitalfotografie wenden.
    Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

    Seit 2005 biete ich darüber hinaus weitere Workshops an, die seit Ende 2006 im Rahmen der Fotoschule-Ruhr.de stattfinden.
    Speziell der Workshop "Bildbearbeitung für Fotografen" sei hier erwähnt. Infos dazu sind hier zu finden.
    Und wenn Sie in der Nähe sind, würde ich mich mich freuen, Sie bei einem der offenen und kostenlosen (bis auf Ihren Verzehr) Fotostammtische der Fotoschule kennenlernen zu können.
    Eine weitere Möglichkeit, unverbindlich mir mir Kontakt aufzunehmen, bietet die Online-Fotosprechstunde. Natürlich ebenfalls kostenlos (bis auf Ihre Online-Kosten).


    Hinweise
    Noch ein paar Worte in eigener Sache (leider nötig):
    Mein Fotolehrgang im Internet unterliegt selbstverständlich dem Urheberrecht.
    Eine Nutzung durch Dritte ist untersagt! Insbesondere jede öffentliche Vorführung (ob gewerblich oder nicht) ist verboten! Im Zweifelsfall halten Sie bitte mit mir Rücksprache.

    Im Lehrgang auftauchende Markennamen und Warenzeichen sind in der Regel im Eigentum der jeweiligen Firmen.

    Für die Richtigkeit der Angaben übernehme ich keine Haftung, aber sie sind nach bestem Wissen und Gewissen überprüft. Sollten Probleme bei der Darstellung des Lehrgangs auftreten, teilen Sie mir diese bitte mit. Am besten, indem Sie mir die Seite (Titel) und Ihren Browser und das Betriebsystem nennen. Dann kann ich versuchen, die Fehler zu beheben.
    Danke für Ihre Mitarbeit!