Glossar

EVIL Kameras

EVIL ist eine Abkürzung und steht für Electronic Viewfinder, Interchangable Lenses - elektronischer Sucher, wechselbare Objektive. Der Begriff wurde für die ersten "Systemkameras" genutzt. Vermutlich waren die Marketingabteilungen aber nicht mit dem "bösen" Namen einverstanden.
Deshalb werden diese Modelle heutzutage als spiegellose Systemkamera bezeichnet. DSLM steht dann für (Digital Single Lens Mirrorless - Spiegellose einäugige Digitalkamera).
Alternativ, aber immer seltener, findet gelegentlich die Abkürzung CSC für Compact System Camera Verwendung.


Deine Bilder gefallen Dir nicht?

Dann kauf' Dir doch mal wieder eine neue Kamera.
Oder lerne (endlich?) fotografieren
Fotokurse mit Tom! Striewisch

1

Sie lesen hier einen Eintrag aus dem Stichwortverzeichnis meines kostenlosen "Fotolehrgang im Internet".
Diese Einträge sind zum Nachschlagen gedacht. Zum Lernen sind sie dagegen nicht so gut geeignet.
Wenn Sie Fotografieren von "der Pike auf" lernen wollen, dann starten Sie besser mit einem Klick zum Start des Fotolehrgangs mit dem Lesen und Üben.
Am Ende einer jeden Seite finden Sie dann einen "weiter"-Link, der sie zur nächsten Station bringt.

Live lernen

Und wenn Sie nicht so gerne lesen, können Sie auch gleich "Live" und mit meiner Unterstützung Üben und Lernen. Im Rahmen meines Projekts Fotoschule-Ruhr biete ich seit über 15 Jahren u.a. verschiedene Grundlagen- und Anfängerkurse an.
Ich würde mich freuen, Sie dort zu treffen.