Glossar

RAW-Dateien

RAW -Dateien enthalten die Originalinformationen des Kamerasensors nach der Digitalisierung des Bildes. Hier sind noch keine Veränderungen wie Weißabgleich oder Schärfung vorgenommen.
Im Gegensatz zu JPEG -Dateien haben RAW-Dateien eine höhere Farbtiefe.

Etwas ausführlicher:

Man kann eigentlich gar nicht ohne RAW fotografieren, ja, es gibt gar keine Digitalfotografie ohne RAW-Daten! Die typischen Aufnahmesensoren sind einfach (noch?) nicht in der Lage, Farben zu unterscheiden.
Beim Belichten wird pro Bildpunkt auf dem Sensor erst einmal nur die durch das Objektiv auftreffende Helligkeit in elektrische Energie umgewandelt, ganz ähnlich wie bei einer Solarzelle auf dem Hausdach.
Hohe Helligkeiten erzeugen viel elektrische Energie, bei geringen Helligkeiten ist auch die Menge der elektrischen Energie gering.

Die Menge der elektrische Energie wird dann für jeden Bildpunkt gemessen und das Messergebnis in einer Datei, der RAW-Datei, gespeichert.
Die RAW Datei ist also noch gar kein Bild. Man kann sie als Vorstufe zum Bild am besten mit dem analogen Negativ vergleichen.

Erst durch weiter Schritte, durch eine Interpretation der Bedeutung der Messergebnisse wird das Bild erzeugt.
Das kann der in der Kamera verbaute Bildbearbeitungscomputer erledigen oder der heimische Rechner (oder Smartphone oder Tablet).


Deine Bilder gefallen Dir nicht?

Dann kauf' Dir doch mal wieder eine neue Kamera.
Oder lerne (endlich?) fotografieren
Fotokurse mit Tom! Striewisch

1

Sie lesen hier einen Eintrag aus dem Stichwortverzeichnis meines kostenlosen "Fotolehrgang im Internet".
Diese Einträge sind zum Nachschlagen gedacht. Zum Lernen sind sie dagegen nicht so gut geeignet.
Wenn Sie Fotografieren von "der Pike auf" lernen wollen, dann starten Sie besser mit einem Klick zum Start des Fotolehrgangs mit dem Lesen und Üben.
Am Ende einer jeden Seite finden Sie dann einen "weiter"-Link, der sie zur nächsten Station bringt.

Live lernen

Und wenn Sie nicht so gerne lesen, können Sie auch gleich "Live" und mit meiner Unterstützung Üben und Lernen. Im Rahmen meines Projekts Fotoschule-Ruhr biete ich seit über 15 Jahren u.a. verschiedene Grundlagen- und Anfängerkurse an.
Ich würde mich freuen, Sie dort zu treffen.