Glossar

Clippinganzeige

Besondere Darstellungsform der clippenden“ Bereiche im Display einer Digitalkamera.
Bilddetails, die durch die gewählte Belichtung reinweiß wurden und somit keine Struktur mehr aufweisen, werden zur Warnung durch abwechselndes schwarz-weißes Blinken angezeigt.


Die Clippinganzeige wird bei vielen Kameramodellen erst mit dem bereits fotografierten Bild wirksam.
Bei verschiedenen (aber leider lange nicht allen) Systemkameras kann man sich das "Clippen" auch schon vor dem Auslösen zeigen lassen. Das macht das passende Belichten einfacher und schneller.
Bei manchen Kameras kann man auch das Clipping im schwarzen Bereich (also für Tonwert "0") anzeigen lassen.


Auch zum verschenken oder sich-schenken-lassen.
zum Fotokurs

Fotokurse mit Tom! Striewisch


3

Sie lesen hier einen Eintrag aus dem Stichwortverzeichnis meines kostenlosen "Fotolehrgang im Internet".
Diese Einträge sind zum Nachschlagen gedacht. Zum Lernen sind sie dagegen nicht so gut geeignet.
Wenn Sie Fotografieren von "der Pike auf" lernen wollen, dann starten Sie besser mit einem Klick zum Start des Fotolehrgangs mit dem Lesen und Üben.
Am Ende einer jeden Seite finden Sie dann einen "weiter"-Link, der sie zur nächsten Station bringt.

Live lernen

Und wenn Sie nicht so gerne lesen, können Sie auch gleich "Live" und mit meiner Unterstützung Üben und Lernen. Im Rahmen meines Projekts Fotoschule-Ruhr biete ich seit über 15 Jahren u.a. verschiedene Grundlagen- und Anfängerkurse an.
Ich würde mich freuen, Sie dort zu treffen.